Steakgenuss - Steakerklärung


Steakerklärung

Das Kräftige: Rib-Eye-Steak
Auch Entrecôte genannt, ist ein besonders saftiges Steak mit einer nussigen Note.

Das Herzhafte: Rumpsteak
Das kräftig-aromatische Rumpsteak wird aus dem Roastbeef geschnitten. Es hat einen schmalen Fettrand und eine durchgängige Marmorierung.

Das Deftige: Hüftsteak
Das Fleisch stammt aus dem Herzen der Hüfte, hat ein intensives Aroma und ist kräftig im Geschmack.

Das Edle: Filetsteak
Das Filet ist das edelste und feinste Steak. Seine Struktur macht es besonders saftig und schmackhaft.

Das Doppelt-Gute: T-Bone-Steak
Zweifacher Genuss, benannt nach der Form seines markanten T-Knochens. Auf der einen Seite des Knochens befindet sich ein Roastbeef, auf der anderen Seite ein Filetanteil.


Gargrade des Rindersteaks

Rare (blutig)
Fleischfarbe: dunkelrot
Außen scharf angebraten innen komplett roh
🔥 45-47°C Kerntemperatur

Medium
Fleischfarbe: rosa
Kein roher Kern mehr vorhanden.
🔥 55-58°C Kerntemperatur

Medium Rare
Fleischfarbe: rötlich
Blutiger Kern im Inneren
🔥 50-52°C Kerntemperatur

Well Done (durch)
Fleischfarbe: dunkel-rosa bis leicht gräulich
Komplett durchgegart
🔥 60-75°C Kerntemperatur